CZV-Schule

Die Fahrschule Rik bietet angehenden Lastwagen- und Busfahrern eine umfassende, theoretische und praktische Aus- und Weiterbildung an.

Grundlagen dazu bieten die:

- Chauffeurzulassungsverordnung CZV.

- Verkehrszulassungsverordnung VZV.

Wir sind Ausbildungsstätte von der "asa" anerkannt, und können entsprechende Kurse durchführen und die nötigen Bestätigungen ausstellen.

CZV Weiterbildungskurse 2016

 

 Kurs-Nr.  Kursbezeichnung

Zeit

Datum

03

 Ladungssicherung  07.30-16.30  26.11.2016

04

 Sicheres Lenken von Kleinbussen  07.30-16.30  03.12.2016 

05

 Gesundheit und Sicherheit, Nothilfe  07.30-16.30  10.12.2016 

06

 Fit beim Fahren / Der Fahrer als Visitenkarte   07.30-16.30  16.12.2016 

07

 ARV 1, neue Vorschriften, digitaler Fahrtenschreiber     07.30-16.30  17.12.2016 

Kursort: Klettgauerstr. 6a, 8212 Neuhausen

Auf Wunsch organisieren wir die Kurse bei entsprechender Infrastruktur in ihrer Firma

Anmeldung

Die CZV-Grundausbildung

Vorbereitungen für die CZV Prüfungen / Fähigkeitsausweis:

Ausbildungsbestätigung:

Mit einer Ausbildungsbestätigung sind Sie berechtigt, berufsmässig Gütertransporte in der Schweiz durchzuführen, sofern Sie den entsprechenden Führerausweis besitzen. Sie ist 1 Jahr gültig.

Als anerkannte Ausbildungsstätte sind wir berechtigt, Ihnen eine Ausbildungsbestätigung auszustellen.

Unser ‚asa-anerkanntes’ Ausbildungsseminar findet an 10 Wochentagen statt und beinhaltet verschiedene Module :

Nachstehende Themen werden behandelt, die in der Praxis und an der Prüfung relevant sind:

ARV1, wirtschaftliche Fahrweise, Treibstoffverbrauch, Abgasnormen, Fahrwiderstände, Ernährung, Gesundheit, Unfallverhütung, Rollenkonflikte, persönliches Auftreten, Kommunikation, Arbeitsplanung, Stressbewältigung, praktische Arbeiten, Fahrzeug-Dokumente, Nutzvolumen, Ladungsverteilung + Ladehilfsmittel, Ladungssicherung, persönliche Ausweise, Bewilligungen, Kriminalität + Gewalttaten, Repetitionen schriftlich und praktisch

Modul 1: Grundlagen für den berufsmässigen Personen- und Gütertransport

Leitziel:

Die Fahrer nehmen ihre Verantwortung im Zusammenhang mit dem Führen von Transportmotorwagen und mit Transportaufträgen in Bezug auf Verkehrssicherheit, Wirtschaftlichkeit, Gesundheit, Umwelt und Imageförderung war. Dazu kennen sie die generellen Vorschriften und Grundsätze und sind bereit sich an diese Rahmenbedingungen zu halten.

Verbesserung des Fahrverhaltens        
Verantwortung der Fahrer
Ausserordentliche Situationen
Modul 1

30 Lek.

Modul 2: Güter transportieren

Leitziel:

Die Fahrer beladen ihr Fahrzeug so, dass unterschiedliche Güter, mit unterschiedlichen Gefahren und unterschiedlichem Bedarf an Sicherheitsvorkehrungen sicher an den Bestimmungsort geführt werden können. Hierzu braucht es neben fachspezifischen Kenntnissen auch ein ausgeprägtes Verantwortungsgefühl gegenüber Menschen, Sachwerten und Umwelt.

Modul 2 Güter transportieren             

 

Modul 3: Personen transportieren

Leitziel:

Der Sicherheit und dem Wohlbefinden der Fahrgäste gilt beim Personentransport das grösstmögliche Augenmerk. Erforderlich ist auch die Vertrautheit mit den technischen Eigenheiten ihrer Fahrzeuge, den Sicherheitseinrichtungen und den verschiedenen Möglichkeiten für den Komfort der Fahrgäste. Sowohl der Linienverkehr wie auch die Gesellschaftsreisen stellen hohe Ansprüche an die Fahrer/innen in Bezug auf Kommunikation und Umgang mit ihren Fahrgästen in den verschiedensten Situationen

Modul 3 Personen transportieren       

 

Modul 4: Prüfungsvorbereitung

Leitziel:

Die Telinehmer sind in der Lage, nach dem absolvieren der entsprechenden Module, die CZV-Prüfungen zu bestehen.

Modul 4 Prüfungsvorbereitung            

 

Durchführungsort:

Klettgauerstr. 6a

8212 Neuhausen

CZV Prüfungsreihenfolge:

Die ‚schriftliche Prüfung CZV’ (beim Strassenverkehrsamt) muss vor der ‚mündlichen-’ und der ‚allgemeinen CZV Prüfung’ (an einem Prüfungsstützpunkt der ASTAG) bestanden sein!

Kosten:

Modul 1 3 Tage: Grundlagen Fr.  750.--*
Modul 2 1 Tag: spezifische Themen zum Gütertransport Fr.  350.--*
Modul 3  1 Tag: spezifische Themen zum Personentransport Fr.  350.--* 
Lehrmittel Fr.  150.--
Ausfüllen von Fragebogen Fr.    50.--

* inklusiv Kursunterlagen / Zwischenverpflegung / Mittagessen / exklusiv Lehrmittel, Preisänderungen bleiben vorbehalten.

Die Preise beziehen sich auf Gruppenkurse mit mindesten 6 Teilnehmern

In den obigen Preisen sind die Prüfungsgebühren nicht enthalten.

Kursdaten: auf Anfrage

Beginn Ende Dauer Kursort Hinweis Details
Modul 1 / Grundlagen 5 Tage Schaffhausen
Modul 2 / Gütertransport 17.12.2012 19.12.2012 3 Tage Schaffhausen
Modul 3 / Prüfungsvorbereitung 07.01.2013 08.01.2013 2 Tage Schaffhausen

 

Alle weiteren Info's finden Sie auch unter www.cambus.ch

Klettgauerstr. 6a, 8212 Neuhausen  

Info's: 052 670 16 00, info@fahrschule-rik.ch